eRare - Mobility Services

Unternehmen

Im Juli 2012 hat die Bundesregierung den von BMLFUW, BMVIT und BMWFW gemeinsam erarbeiteten Umsetzungsplan „Elektromobilität in und aus Österreich“ beschlossen. Elektromobilität ist auch als Thema im neuen Regierungsprogramm 2014 bis 2019 verankert.
Elektromobilität ist weltweit ein Zukunftsthema und hat Potenzial für den Technologie- und Wirtschaftsstandort sowie für Umwelt- und Klimaschutz in Österreich.
Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, diese großen Potenziale für Elektromobilität in und aus Österreich bestmöglich zu nutzen. Daher wird ein langfristiger Schwerpunkt auf diese Querschnittsmaterie gesetzt.

Mission

Die eRare Mobility Services GmbH (kurz: eRare) stellt sich der Herausforderung, einen sinnvollen Beitrag zur eMobilität in Österreich zu leisten, die Stärken der vernetzen Kommunikation zu nutzen und einen Beitrag zu deren Verbreitung und sinnvollen Nutzung zu leisten.
eRare vernetzt eine Reihe von Partnern – vom Fahrzeughersteller BMW über die behördlichen Unterstützer und Ministerien bis hin zu Versicherungen, Tourismuspartnern und den Nutzern.
eMobilität umfasst eine Vielzahl von Themenbereichen, die Spezialisten erfordern – Entwicklung, Technik, Infrastruktur etc.. eRare schafft eine Plattform, auf der Kommunikation und Kooperation der Spezialisten mit der Zielsetzung der operativen Umsetzung im Sinne des Vorantreibens und der Nutzung von eMobilität stattfinden kann.

Partner

Crowdfunding & Downloads

PDF Download

Unternehmenspräsentation
Alle Informationen rund um den Mobility Services von eRare zum Download.

Crowdfunding

eRare
bietet mit Crowdfunding-Maßnahmen attraktive alternative Investitionsmöglichkeiten im Gegensatz zur weltweiten Niedrigzinspolitik im Finanzsektor.

PDF Download

Crowdfunding
Details zum Nachlesen zusammengefasst als Download.